Bericht zur 8. Jahreshauptversammlung des JFV Wetterau 2012 e.V. am 26. November 2021 in der Mehrzweckhalle Inheiden

Nach der Begrüßung der 18 teilnehmenden Vereinsmitglieder, stellte Thomas Schneider als Mitglied des geschäftsführenden Vorstands fest, dass die Versammlung beschlussfähig ist und begann mit der Verlesung der Tagesordnung.

In der Folge wurden die Berichte des Schriftführers Cay Rehbock, des Jugendleiters Sascha Zon und des Kassenwarts Holger Groß vorgetragen.

Cay Rehbock berichtete von 11 durchgeführten Vorstandssitzungen, 3 davon Online. Diskussionspunkte waren in erster Linie Themen zum Umgang und zur Bewältigung der Corona-Pandemie im Vereinssport. Herausfordernd waren und sind die jeweiligen Anpassungen der Hygiene- und Kontaktregeln für die Trainingseinheiten und zu den Spielen.

Sascha Zon berichtete von nunmehr 2 abgebrochenen Saisons in Folge. Trotz allen Einschränkungen und Auflagen konnte sowohl im August 2020 als auch im August 2021 unser jährliches JFV-Fußballcamp durchgeführt werden. Mit 65 bzw. 87 Kinder, war die Teilnehmerzahl in beiden Jahren gemessen an den Bedingungen sehr hoch. Highlight war der Besuch der beiden ehemaligen JFV-Spieler Jan Schröder und Clemens Riedel, die im Laufe dieses Jahrs mit Profiverträgen bei Eintracht Frankfurt bzw. Darmstadt 98 ausgestattet wurden. Riedel kam zum Beginn der Saison 21/22 bereits zu seinen ersten Profi-Einsätzen bei Darmstadt 98 und wurde zudem zu mehreren Spielen für die U19 Nationalmannschaft berufen.Zon führte weiter aus, dass die Trainerausbildung beim JFV hervorzuheben ist. In 2020/2021 haben, trotz der Umstände, 4 weitere Jugendtrainer die C-Lizenz erhalten, somit hat der JFV insgesamt 8 lizensierte Trainer. Zon leitet zudem eine Fußball-AG an der Grundschule in Wölfersheim.

Am Spielbetrieb nehmen in der aktuellen Saison 173 Kinder in 13 Mannschaften teil. Gespielt wird im Kreis Friedberg. Hervorzuheben ist hier die D-Jugend, die hat bereits das Halbfinale im Kreispokal erreicht, das im März 2022 ausgespielt wird. In der Kreisliga steht die Mannschaft auf dem 2. Platz. Die A-Jugend belegt aktuell einen sehr guten 3. Platz in der Kreisliga.

Für das Jahr 2022 plant der JFV wieder die Austragung seines traditionellen Pfingstturniers, dass in den letzten 2 Jahren nicht ausgetragen werden konnte. Unterstützt wird der Verein hier von der Zurich-Versicherung als Hauptsponsor.

Holger Groß gab als Kassenwart Auskunft über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins und legte dar, dass die Mitgliedsbeiträge für das Corona-Jahr 2020 nicht eingezogen wurden. In der Versammlung wurde dieses Vorgehen durch Abstimmung bestätigt. Die Kassenprüfer attestierten Groß eine ausgezeichnete Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstandes.

Die Neu- und Ergänzungswahlen brachten folgendes Ergebnis:

Geschäftsführender Vorstand: Thomas Schneider, Kevin Stein, Sascha Zon

Kassenwart: Holger Groß

Schriftführer: Cay Rehbock

Beisitzer: Robin Stöhr, Marcel Bonarius, Martin Rodriguez, Alexandra Storch-Fenchel, Dominic Rensch, Tim Neunobel, Kevin Siegl

Kassenprüfer: Michael Nerstheimer, Johannes Jäckel

Vertreter: Lennart Berg

Einen besonderen Dank gilt unseren engagierten Trainern, Eltern, freiwillige Helfer und Sponsoren! Ohne deren tatkräftiges Mitwirken im Verein könnte dieser, im Trainings- und Spielbetrieb sowie den vielen Angeboten zur Teambildung, nicht so erfolgreich existieren. Zum Abschluss der Veranstaltung wies Schneider noch auf die nun anstehende Anpassung bzw. Neuausrichtung der Vorstandsarbeit hin. Die bereits in einem Workshop definierten Themen und Aufgaben werden im nächsten Schritt detailliert beschrieben und entsprechend besetzt. Hierdurch werden wir unseren JFV Wetterau stärken und bestmöglich, für die immer wieder neu entstehenden Herausforderungen, vorbereiten.

Der neu gewählte Vorstand des JFV Wetterau 2012 e.V.