Erfolgreicher Start in den Pflichtspiel Betrieb beim JFV Wetterau.

.

Die E Jugend meisterte ihre Auftakthürde beim SV Assenheim nach Startschwierigkeiten (Halbzeit 0:0) mit einem souveränen 5:0 Sieg.

Im Achtelfinale wartet nun der ebenfalls in der Kreisliga spielende SV Dortelweil. Das Spiel findet am Mittwoch, 02.09.2020 auf dem Sportplatz in Inheiden statt.

Unsere neu formierte, mit der JSG Wölfersheim/Melbach fusionierte B Jugend musste sich leider der starken JSG Oberhessen mit 0:4 geschlagen geben.

Die ebenfalls in Spielgemeinschaft mit der JSG Wölfersheim/Melbach spielende A Jugend schlug in der ersten Runde den SV Echzell mit einem fulminanten 5:1. Als Torschützen fungierten zweimal Robin Kasper und Dominic Weidle und einmal Kevin Friedrich. Im Viertelfinale wartet nun am Mittwoch, 02.09.2020 auf dem Sportplatz in Obbornhofen die JSG Oberhessen.