1. Hallenturnier der C-Jugend

Zum Start in die diesjährige Hallenrunde nahm die C-Jugend am 11.11.2018 an dem Hallenturnier des VfB Petterweil teil. Gespielt wurde in einer vierer und einer dreier Gruppe. Zu Beginn trafen unsere Jungs auf die SG Praunheim 2, einen Verein aus Frankfurt. Man merkte den Jungs an, dass es das erste Hallenspiel des Jahres ist. Durch eine Unaufmerksamkeit lag man rasch mit 0:1 hinten. In der Folge übernahm man aber mehr und mehr das Kommando und konnte noch zum verdienten 1:1 ausgleichen. Da eine Mannschaft nicht antrat, hatte man nur 2 Gruppenspiele. Im zweiten und letzten Gruppenspiel ging es gegen die JSG Florstadt, welche zuvor ihr Spiel 1:0 gewonnen hatten. Die Jungs waren von Beginn an die bessere Mannschaft, konnten aber leider die teils sehr guten Möglichkeiten nicht nutzen. So kam es, dass man kurz vor Schluss in einen Konter lief und mit 1:0 verlor.
Um den Gruppenzweiten zu ermitteln, musste ein 7-Meter schießen gegen Praunheim herhalten. Nervenstark gewannen die Jungs dieses mit 3:1. Im Halbfinale traf man dann auf Gastgeber die JSG Rodheim / Petterweil. Trotz hoher Motivation lag man schnell mit 0:2 hinten. Anschließend kämpfte man sich in die Partie und konnte noch auf 1:2 verkürzen. Im Spiel um Platz 3 kam es dann wieder zum Duell gegen die JSG Florstadt. Auch in diesem Spiel war man vom Start weg näher an der Führung, musste aber durch einen Konter das 0:1 hinnehmen. Diesen Rückstand konnte man aber schnell ausgleichen. Kurz vor Schluss konnte man sogar mit einer Willensleistung noch das 2:1 Siegtor erzielen, als nach einem Schuss der Torhüter den Ball abfälschte und unser Spieler als erster am Ball war.
Nach einem guten Turnier stand am Ende ein zufriedenstellender zweiter Platz.