Fußballcamp der Eintracht Frankfurt Fußballschule

Es waren für die Kinder und Trainer des JFV Wetterau vier sensationelle Tage auf dem Sportgelände in Obbornhofen.

Vom Montag, 25.07.2016 bis Donnerstag, 28.07.2016 machte das Team der Eintracht Frankfurt Fußballschule auf unserem Vereinsgelände in Obbornhofen Station. 60 Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren konnten das Fußballcamp in vollem Umfang bei bestem Wetter genießen.

Als erstes wurden alle Kinder mit einem kompletten Trikot-Set und einem Ball der Eintracht Frankfurt Fußballschule ausgestattet. Pünktlich um 10:00 Uhr ging es zum Warmmachen, bevor dann die erste Einheit begann. In den anderthalbstündigen Einheiten am Vormittag wurde besonderer Wert auf Koordination und Technik gelegt. Nach den Einheiten am Vormittag konnten sich die Kinder erst einmal mit einem kindergerechten Mittagessen stärken, bevor das Training am Nachmittag mit dem Üben von verschiedenen Spielformen fortgesetzt wurde.

Am Donnerstag hatten dann alle Kinder die Möglichkeit, das Eintracht-Abzeichen abzulegen, was nach den 3 Tagen intensiven Trainings auch sehr erfolgreich geklappt hat.

Nach dem Mittagessen stand dann noch ein Champions Turnier auf dem Programm, bevor es zur Siegerehrung ging.

Die Übergabe der Pokale wollte sich auch unser Bürgermeister Herr Rainer Wengorsch nicht nehmen lassen, um bei der Gelegenheit die gesamte Veranstaltung für diese Region hervorzuheben.

Als Höhepunkt und zum Abschluss der Veranstaltung besuchte uns noch das Maskottchen Attila.

Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Grillen mit allen Beteiligten abgerundet.

Wir hoffen, dass die Veranstaltung nächstes Jahr wiederholt wird.